• NATURPRODUKTE MADE IN AUSTRIA •

CBD gegen Akne

Akne ist ein Hautproblem, das viele Menschen betrifft und sowohl körperlich als auch emotional belastend sein kann. Eine der möglichen Behandlungen ist die Verwendung von CBD (Cannabidiol), einem natürlichen Wirkstoff, der aus der Hanfpflanze gewonnen wird. In diesem Ratgeber möchte ich erklären, wie CBD bei Akne helfen kann und ob es entzündungshemmend wirkt. Wir werden auch auf die Pflanze Sacha Inchi in Kombination mit CBD eingehen.

Wirkung von CBD auf die Haut

CBD hat entzündungshemmende Eigenschaften, die es zu einer beliebten Wahl bei der Behandlung von Hautproblemen wie Akne machen. Eine Studie aus dem Jahr 2018, die im Journal of Clinical Investigation veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass CBD-Kosmetika die Produktion der Talgdrüsen in der Haut reduzieren können, was zu weniger Akne führen kann. Außerdem konnte gezeigt werden, dass die Entzündung bei Akne abnimmt. Dies ist besonders wichtig, da Entzündungen ein wichtiger Faktor bei der Entstehung von Akne sind.

Sacha Inchi, auch „Inka-Nuss“ genannt, ist eine aus Südamerika stammende Pflanze, die reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und Antioxidantien ist. Es wird angenommen, dass diese Nährstoffe die Haut gesund erhalten und Entzündungen reduzieren können. Einige Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Sacha Inchi-Öl in Kombination mit CBD die Wirksamkeit bei der Behandlung von Akne erhöhen kann. Das liegt daran, dass Sacha Inchi Öl die Hautfeuchtigkeit erhöht und die Hautbarriere stärkt, während CBD Entzündungen reduziert.

Es ist wichtig anzumerken, dass weitere Studien erforderlich sind, um die Wirksamkeit von CBD und Sacha Inchi bei der Behandlung von Akne zu bestätigen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass CBD-Produkte nicht von der FDA reguliert werden und dass es wichtig ist, sicherzustellen, dass die Produkte von einer vertrauenswürdigen Quelle gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Translate »
Nur das beste zum Vatertag
Unser Vatertag-Set

1 Stk. CBD Gel

1 Stk. Frische Prise

1 Stk. Scharfe Prise

statt € 34,70

um nur € 25,00