Mensch-mit-Hund

Wie auch wir Menschen besitzen alle Säugetiere und Fische über ein ECS System ( Endocannabinoid System), deswegen harmonisiert Hanf so gut mit Mensch und Tier. CBD ist für jedes Tier in seiner Wirkung unterschiedlich. Die entscheidenden Faktoren sind das Köpergewicht , die Dosierung sowie die Reinheit des Öls. Denken Sie immer daran, „weniger ist meistens mehr“, beginnen Sie für Ihre Liebsten mit einer geringen Dosierung.

 

CBD werden bei Haustieren folgende positive Wirkungen nachgesagt:

 

  • Verbesserung des Immunsystems
  • Mehr Vitalität
  • Reduzierung von Stress und Ängsten
  • Schmerzlinderung
  • Entspannend
  • Krampflösend
  • Entzündungshemmend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.